Haltestelle-Woodstock Forum

  • 21. Juli 2017, 18:34:15
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Woodstock vom 3.- 5.8.2017 in Kostrzyn!!

Autor Thema: sparsam am Zelt waschen  (Gelesen 3468 mal)

Lukas

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 801
  • Rock'N'Roll
    • meine Abenteuer
sparsam am Zelt waschen
« am: 22. März 2014, 10:32:33 »

Was wir immer machen ist, wir nehmen eine 5 Liter-Flasche und füllen die mit Wasser auf. Dann machen wir in den Deckel ein ca. 0,5 cm breites Loch rein.
Dann kann eine Person die Flasche jemanden über den Kopf halten. Es kommt ein sparsamer Strahl, der aber auch völlig ausreichend ist, heraus.

Die Flasche kann auch bisschen quer auf etwas drauf gelegt werden (z. B. auf ein Auto), so dass gerade eben kein Wasser rauskommt. Mit bisschen Druck auf die Flasche läuft dann auch ein Strahl heraus, optimal zum Zähne putzen. Wasser auf Knopfdruck.

Ich dachte auch, dass man die Flasche sogar an einem Stock hängen kann und man hätte eine Dusche.

So eine 5-Liter-Flasche reicht dann für längere Zeit aus. Wir haben immer mehrere Flaschen und kommen sehr gut damit über die Runden.
Das Prinzip kann auch auf 2 oder mehr Löcher erweitert werden, man tauscht einfach die Deckel aus.
Wasser ist öfter Mangelware, da der Weg doch öfter recht lang ist um neues zu holen.
  Gespeichert
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

Albert Einstein

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 884
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Re: sparsam am Zelt waschen
« Antwort #1 am: 22. März 2014, 11:58:05 »

Das ist die gängigste Art wie es auch von vielen gemacht wird. Wir haben immer unterschieden zwischen Brauchwasser von der Waschanlage und Trinkwasser von LIDL. Ich hab im Auto einmal einen 12 l Kanister und einen mit 20 l als Trinkwasser. Dieses Wasser bring ich von zu Hause mit.
  Gespeichert
....es grüßt der  renke

Lukas

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 801
  • Rock'N'Roll
    • meine Abenteuer
Re: sparsam am Zelt waschen
« Antwort #2 am: 22. März 2014, 14:05:54 »

Dieses Wasser bring ich von zu Hause mit.

Lohnt sich nicht, das Wasser kostet in Polen ein paar Cent.
  Gespeichert
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

Albert Einstein

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 884
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Re: sparsam am Zelt waschen
« Antwort #3 am: 22. März 2014, 14:15:25 »

Doch es lohnt sich, da wir in Deutschland mit das beste Trinkwasser haben. Und das brauch ich morgens für meinen Tee!  ;)
  Gespeichert
....es grüßt der  renke
 

Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 23 Abfragen.