Pol and Rock 2018 Forum

  • 18. Juli 2018, 04:26:29
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Neuer Name! Das Woodstock Polen heißt jetzt Pol´and`Rock

Autor Thema: Eine Bitte an euch.  (Gelesen 91 mal)

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 862
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Eine Bitte an euch.
« am: 01. Juli 2018, 17:59:06 »

Liebe Freunde des guten Geschmacks!
Brauch mal eure Hilfe.
Ich habe von der Woodstock Ukraine Organisation die Anfrage bekommen ob ich
eine deutsche Band für das dortige Festival besorgen kann?
Bin auch mit "Stonerhead" (https://facebook.com/stonerheadrocks) fündig geworden.
Jetzt das Poblem! Die Veranstalter erwarten das die Bands dort für "Ruhm und Ehre" spielen,also fast für Nüsse.
Ausser Verpflegung und Schlafplatz.
Die Band "Stonerhead" kommt aus der Nähe von Bielefeld und hätte ges. eine Strecke von 3000 km vor sich.
Selbst bei dem sparsamen Diesel Bandbus wären das mit Maut ca 300 Euro selbst zu tragen.
Ist natürlich blöd wenn man für einen guten Zweck spielt und dann auch noch drauf zahlen soll.

Meine Idee wäre das wir gemeinsam die Band mit einer kleinen Summe unterstützen.
Wenn jeder 2. in der Gruppe 1 Euro gibt dann wäre noch etwas übrig zum spenden für die Orga.
Ich werd hierfür ein PayPal Konto einrichten und die Band unterstützen.
Wer mir helfen möchte kann das hier machen: Meine Adresse bei PayPal (Einem Freund Geld senden):  (paypal.me/RenkeT)  Stichwort: Stonerhead.
Ich verbürge mich dafür (mit meinem guten Namen) das jeder Cent ankommt. Ich spende schon mal 10 €

Danke euch.
Gespeichert
....es grüßt der  renke

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 862
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Re: Eine Bitte an euch.
« Antwort #1 am: 12. Juli 2018, 10:10:25 »

Wie schrieb ein Forumsmitglied?

(Arek Szymon Mazur) Habe 10€ gespendet. Finde es wichtig kosenlose Spendenfinanzierte Veranstaltungen auch mal auf diesem Wege zu Unterstützen. Schlussendlich profitiert der Festivalgänger.

Er war leider einer der ganz wenigen die sich aus Forum/Facebookgruppe beteiligt haben. Aber in meinem Bekanntenkreis und auch aus dem der Band sind insgesamt etwas über 200 € zusammengekommen und dafür bedanken wir uns.
Jetzt steht der Fahrt nicht mehr viel im Wege!

http://stonerhead.com/wp/
Gespeichert
....es grüßt der  renke
 

Seite erstellt in 0.087 Sekunden mit 23 Abfragen.