Pol and Rock 2019 Forum

  • 21. September 2018, 16:40:41
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Archiv 2018 angelegt

Autor Thema: Stellungnahme zu neuen Fundraising-Regelungen in Polen  (Gelesen 1109 mal)

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 854
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Stellungnahme zu neuen Fundraising-Regelungen in Polen
« am: 05. März 2018, 10:19:20 »

Original

Übersetzung mit Google

Stellungnahme zu neuen Fundraising-Regelungen
2018-03-02 13:47:48
Die prominentesten gemeinnützigen Organisationen in Polen haben sich zusammengeschlossen, um ihren Widerstand gegen die vorgeschlagenen Änderungen der Fundraising-Vorschriften, die vom Innenministerium und der Verwaltung vorgeschlagen wurden, zum Ausdruck zu bringen.

Das Große Orchester der Weihnachtshilfe hat eine gemeinsame Erklärung unterschrieben, die von einer Koalition von 30 großen NGOs, die in Polen arbeiten, herausgegeben wurde . Die Änderungen, die durch das Ministerium eingeführt werden sollen, könnten die Arbeit von Wohltätigkeitsorganisationen im ganzen Land behindern und einschränken, weil dieses neue Gesetz die Initiativen öffentlicher gemeinnütziger Sammlungen einschränken könnte. Die gemeinnützige Sammlung "Grand Finale", die mit Abstand größte und erfolgreichste gemeinnützige öffentliche Sammlung ist, könnte als illegal betrachtet werden, und die Erlaubnis, die Spendenaktion abzuhalten, könnte aufgrund der Entscheidung einer einzigen Person verweigert werden. Nach den neuen Gesetzen entscheidet der Minister für Inneres und Verwaltung - ein Karrierepolitiker -, welche Wohltätigkeitsorganisationen berechtigt sind, die Genehmigung zur Durchführung der öffentlichen Spendenaktion zu erhalten. Wir schließen daraus, dass dieses Gesetz zu einem Werkzeug politischer Rivalität werden könnte. Darüber hinaus kann der Minister auch erklären, dass die Regierung das von der Wohltätigkeitsorganisation eingenommene Geld übernehmen kann. Wenn der Minister erklärt, dass das Ziel der Spendenaktion illegal ist, kann der Staat die Spendengelder übernehmen. Es ist klar, dass die neuen Gesetze, die die Gesetze ersetzen werden, die die wohltätige Tätigkeit in Polen regeln, die Arbeit von Wohltätigkeitsorganisationen behindern sollen. Die bestehenden Gesetze wurden nach Konsultationen mit polnischen Wohltätigkeitsorganisationen festgelegt, und die Vertreter verschiedener NGOs erklären, dass die Änderungen der Gesetze völlig unnötig sind und sogar gegen bestimmte Wohltätigkeitsorganisationen gerichtet zu sein scheinen, wie insbesondere das Große Orchester der Weihnachtshilfe.

Das große Finale ist eine Feier der Wohltätigkeit und des gegenseitigen Vertrauens zwischen der Wohltätigkeitsorganisation und der Öffentlichkeit. Unsere Organisation hat weit über 825 Millionen PLN gesammelt und Tausende von medizinischen Geräten für polnische Krankenhäuser gekauft. Wir genießen die Unterstützung von 120 Tausend Freiwilligen und unzähligen Einzelpersonen und Unternehmenspartnern. Unsere Spendenaktion ist etwas, auf das alle Polen stolz sein können, und gerade jetzt, wenn die internationale Gemeinschaft mit negativen Meinungen über unser Land gefüllt ist. Grand Fundraising ist "made in Poland" und diese Graswurzelinitiative führt die Welt der positiven, lebenslustigen und sozial engagierten polnischen Gemeinschaft ein. Es scheint nun, dass die Politiker daran arbeiten, die Aktivitäten unserer Wohltätigkeitsorganisation zu behindern. Wir sind fest davon überzeugt, dass gemeinnützige Organisationen eine Kraft für das Gute sind und eine Transformationskraft sind - eine wahre Gemeinschaft aufbauen und die Grundlage der Zivilgesellschaft im Land schaffen.

Wir veröffentlichen die Ergebnisse unserer 26. Grand Final Spendenaktion am 8. März. Diese Spendenaktion wurde zugunsten der neonatologischen Medizin durchgeführt - wir haben Geld gesammelt, um sicherzustellen, dass alle in Polen geborenen Babys gleichberechtigten Zugang zu medizinischer Versorgung haben.
Gespeichert
....es grüßt der  renke

Rüdi

  • Administrator
  • Volles Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Re: Stellungnahme zu neuen Fundraising-Regelungen in Polen
« Antwort #1 am: 09. März 2018, 06:21:54 »

Das schockiert mich doch ein wenig, aber ich hoffe auch das dadurch ein paar mehr Leute aufwachen.
Nur meine ersten Gedanken dazu.
Gespeichert
Hauptsache Ihr habt Spaß auf dem Festival und denkt dabei auch an den Grund weswegen es dieses tolle Festival überhaupt gibt!

Jirayurth

  • Neuling
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
  • ich rocke dieses Forum!
Re: Stellungnahme zu neuen Fundraising-Regelungen in Polen
« Antwort #2 am: 19. Juni 2018, 08:55:05 »

Die Informationen sind offline sehr gut.
Ich lese gern.
 

Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 23 Abfragen.