1. Haltestelle Woodstock (1995, Czymanowo)

Das 1. Haltestelle Woodstock  wurdem am 15. – 16. Juli 1995 in der Gegend von Czymanowo am Zarnowitzer See gemacht. Es kamen ca. 30.000 Leuten. Als Motto gab man „Liebe, Freundschaft, Musik“ an. Alkohol wurde auf dem Gelände verboten. Auf der Bühne spielten folgende Gruppen: Myslovitz, IRA, Urszula soweie viele anderer recht unbekanner Gruppen. wie: Skankan, Yo, Green Grass, Obstawa Prezydenta, Hurt, S.W.A.T., Piotrus Pan, Fire Band, Zdrowa Woda, Swawolny Dyzio, Pabieda, Blues Rock Guitar Workshop, Ankh, Nocna Zmiana Bluesa, Gang Olsena, Orkiestra Na Zdrowie, Ahimsa, Tortiiia Flat, Zuki, Lubomski Na Reszcie, Quo Vadis, Background so wie Pan Witek.
Das erste Festival wurde auf einer Kassette Czymanowo ’95 dokumentiert. Przystanek Woodstock Live vol. I.

Hier ein sehr schönes Video mit einem tollen Blues-Song

Hier ein Video mit der Musik, die dort gespielt wurde

Alle Infos zu Haltestelle Woodstock